Auch in diesem Jahr nimmt die Grundschule ab November wieder am Schulfruchtprogramm teil.

Im Rahmen dieser Aktion erhält jedes Kind eine wöchentliche Obst- bzw. Gemüseration, gesponsert von der EU und dem Freistaat Bayern.

Neu in diesem Schuljahr ist die Belieferung durch die Höhenberger Biokiste, die ab sofort jeden Montag eine Kiste mit verschiedenen, frischen Biofrüchten liefert. Diese werden von den Lehrkräften auf dem Obsttisch bereitgestellt oder ggf. auch geschält und portioniert.

P1120429

Obwohl die meisten Eltern ihre Kinder mit gesundem Pausebrot versorgen, wird das zusätzliche Obst- und Gemüseangebot mit Begeisterung angenommen.

Start des Schulfruchtprogramms