Ein Hochbeet stand – im Rahmen der Gartengestaltung- schon länger auf unserem Wunschzettel. Am 6. Mai wurde das von Herrn Stefan Kirmeier (Firma „idealgarten. Kirmeier“) spendierte Hochbeet befüllt und bepflanzt.

P1120337

Mit Geäst, Erde und Humus beladen, rückten Herr Kirmeier und ein Mitarbeiter kurz nach Unterrichtsbeginn an. Kinder und Lehrer erhielten eine Einweisung in den Aufbau eines Hochbeetes, dann ging es auch gleich los mit der lagenweisen Befüllung:

Im Rundlauf waren alle Kinder beteiligt, Geäst als unterste Schicht in die bereits aufgebaute hölzerne Beeteinfassung zu werfen. Dann ging`s an Schaufeln und Einfüllen von Erdmaterial. Die Kinder waren vom Rand aus zuständig für die gleichmäßige Verteilung und halfen fleißig beim Befüllen und Fahren der Schubkarre.

P1120345

Nach rund einer Stunde Arbeit konnte die letzte Schicht Pflanzerde glatt gestrichen werden und die – ebenfalls spendierten – Kräuter wurden in Augenschein genommen und zum Einpflanzen bereit gestellt.

hochbeet

Die Kinder der Nachmittagsbetreuung übernahmen unter Anleitung von Marianne Brauchler das Bepflanzen des Beetes und ergänzten die Kräuter noch mit Salat- und Gemüsepflanzen.

Ein herzliches Dankeschön gilt Herrn Kirmeier für die großzügige Materialspende, die Unterstützung mit Gerät und Arbeitskraft und die fachkundige Beratung bei der Gesamtplanung.

Hurra, ein Hochbeet!