Vom 14. – 17. 06. begaben sich die Kinder der 3. und 4. Klassen mit ihren Lehrkräften Frau Schmidt-Wittkowsky und Herrn Kreuzinger auf Klassenfahrt nach Landshut. Quartier wurde in der Jugendherberge genommen, die, auf halber Höhe zwischen Stadt und Burg gelegen, idealer Standort für die vielfältigen Unternehmungen war.

P1120470

So standen zum Beispiel Stadtführung und Burgführung auf dem Programm, der Vortrag über die mittelalterliche Rechtssprechung beeindruckte ebenso wie die tollen Ergebnisse in der Schreibwerkstatt oder der Museumswerkstatt der Kunst- und Wunderkammer.

P1120554        Blicke in den Sternenhimmel in der Sternwarte waren auf Grund des schlechten Wetters am ersten Abend nicht möglich. An den darauf folgenden Tagen konnten die Schülerinnen und Schüler das Außengelände der JH, den Hofberg samt Spielplatz und Tiergehege und die Eisdiele in der Stadt ausgiebig genießen.

P1120568

P1120491

Mit interessanten Informationen rund um die Kirche Sankt Martin wurde am Freitagvormittag die Klassenreise beendet und die Heimreise angetreten.

P1120589

 

 

 

 

Landshut intensiv – Klassen 3 und 4 in der Jugendherberge