Am 26. Mai  machten sich Kinder, Lehrer und einige Begleitmamas auf zum Müllsammeln.

P1130895

Ausgerüstet mit Handschuhen, Müllsäcken, Zwickern und Eimern, säuberten die Zweitklassler Schulhof, Bolzplatz, Bushaltestelle, Spielplatz und Garten. Die erste Klasse kontrollierte Dorf und Friedhof.

Die Klassen 3 und 4 hatten sich einen größeren Aktionsradius vorgenommen: Straßenränder, Wiesen Bachufer, Feldraine und Waldstücke zwischen Pauluszell, Asang, Münster und Gifthal wurden abgesucht.

 

Natürlich war das anstrengende Müllsuchen und -sammeln auch unterbrochen durch Pausen, Tierbeobachtungen, Zapfenweitwurf, Spiele, Bachüberquerungen und Skulpturenbau.

P1130924            P1130926

P1130920Nach 4 Stunden waren doch einige Eimer und Müllsäcke mit Abfällen gefüllt, die unachtsame Mitbürger in der Landschaft hinterlassen hatten.

Jedoch auch auf dem eigenen Schulgelände wurde einiges an Verpackungsmüll, Lebensmittelresten und Fundstücken entdeckt.

Dies war auch Anlass über das eigene Konsum- und Müllverhalten nachzudenken.

P1130933

Aktion „Sauberes Bayern“