Die anfängliche Skepsis der Erstklassler in Sachen „Schnecken checken“ war schnell überwunden – spätestens als jedes Kind seine eigene Schnecke getauft und in ein luxuriös eingerichtetes Terrarium gesetzt hatte.

DSC08300              DSC08302

Am Donnerstag wurde dann an über 20 Stationen und mit Unterstützung dreier Mamas und Patenkinder das Wesen und Verhalten der Schnecken beobachtet, getestet, erforscht und im Schneckenheft protokolliert.

Wie groß und schwer die Schnecke ist, wie sie frisst und sich bewegt, was sie gar nicht mag, ob sie hören kann… ? All das konnten die kleinen Forscher herausfinden.

DSC08313Ganz schön raffiniert: Schnecken kriechen nicht nur über raue Oberflächen, sondern klettern auch unbeschadet über scharfe Kanten.

DSC08327    DSC08339

Beim abschließenden Schneckenrennen durften die Kinder aller Klassen zuschauen. Anschließend wurden die Tiere an schneckenfreundlichen Orten wieder in die Freiheit entlassen.

Schneckenforscher in Aktion