Die Schulanfänger lernen sie erst einmal kennen: die Buchstaben.

Die Kinder der 3. Klasse beschäftigten sich in den ersten Schulwochen mit dem gesamten Alphabet.

Kennst du es vorwärts und rückwärts? Was sind Vokale und Konsonanten? Nach welchen Regel sind die Wörter im Wörterbuch geordnet?  Kannst du die Wörter Banderole, Banane, der Band, das Band in die richtige Reihenfolge bringen? Wie schnell findest du deinen Nachnamen im Telefonbuch? Wozu braucht man das Alphabet eigentlich und woher hat es seinen Namen?

Diese und andere Fragen bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht. Sie nutzen das ABC aber auch zum kreativen Schreiben: gemeinsam dichteten sie ein Tier- ABC nach der Buchvorlage von Paul Maar und jeder erfand ein Ferien- und Herbst- ABC.

A – B – C – D – E – F ….im Hintergrund unser Herbst- ABC

In einer ABC- Ausstellung vorm Klassenzimmer werden die Werke und vielfältige ABC- Darstellungen ausgestellt.

H – I – J – K…. im Hintergrund unser Tier- ABC

 

 

 

 

 

 

 

 

X, Y, Z, juche, das ist das ganze ABC !