Die von der Firma Dräxlmaier gespendeten Geräte wurden mit Software ausgestattet und in Betrieb genommen. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse gaben den Erst- und Zweitklässlern eine erste Einführung bzgl. Starten und Bedienen der Geräte. Mit den installierten Lernprogrammen wurden zum Beispiel Rechtschreibübungen ausprobiert.  

Die Kinder der 3. Klasse testen im Rahmen des entstehenden Medienkonzepts Teile des schuleigenen PC- Führerscheins. „Mit Word schreiben und Texte bearbeiten“ steht gerade auf dem Programm und wird in den Deutsch- sowie HSUnterricht integriert.

Zusammen mit den bereits vorhandenen Laptops der Schule sind wir nun in Klassenstärke ausgestattet, so dass jedes Kind an einem eigenen Gerät arbeiten kann.

Auch im Rahmen der Wochenplanarbeit oder im LRS- Unterricht werden die Computer fleißig genutzt.

Laptops in Betrieb