Im Osten geht die Sonne auf, im Süden nimmt sie ihren Lauf,… alle haben wir das Sprücherl gelernt und täglich den Stand der Sonne bestimmt. Dass aber gar nicht die Sonne wandert, sondern dass sich die Erde dreht – um sich selbst und um die Sonne – das haben wir in unserem „Sonne, Mond und Sterne- Projekt“ näher untersucht. Viel Wissenswertes über die Planeten fanden wir in Sachbüchern und im Internet und gestalteten diese Ausstellung.

Hoffentlich können wir auch den „Blutmond“ am 27. Juli beobachten; das ist nämlich die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts.

Sonne, Mond und Sterne