Unsinniger Donnerstag bedeutet: Verkleidet kommen, Krawatte von Herrn Kreuzinger abschneiden, Unterricht nur bis um 10.00 Uhr. Zur Pause spendierte der Elternbeirat Krapfen, 1 davon war doch tatsächlich mit Senf gefüllt!!

In einer langen Polonaise wand sich der Gaudiwurm dann durch alle Klassenzimmer und landete in der Turnhalle. Die 2. Klasse lud in den Zirkus ein und führte akrobatische Übungen vor. Die 1. und die 4. Klasse führten Tänze vor, den Seven Jump der 3. Klasse tanzten im 2. Durchgang alle mit. Dazwischen gab es Spielerunden mit viel Spaß.

      

 

Unsinniger Donnerstag