„…..Nur dieses Jahr, da ist es schwer,

auch mich besorgt Corona sehr.

Drum kann ich nicht persönlich kommen,

„Sackerlbringen“ haben liebe Helfer übernommen.“

So schrieb der Nikolaus in seiner Post an die Pauluszeller Schulkinder und spannte den Elternbeirat ein, um die Sackerl mit Obst, Süßem und einem kleinen Geschenk für jedes Kind zu packen und an die Schule zu liefern. Neben mahnenden Worten gab es in den Briefen des heiligen Mannes natürlich auch Lob. Kinder wie Lehrkräfte freuten sich nicht nur über Schokolade, sondern auch über neue Bücher für die Schulbibliothek.

 

Heiliger Nikolaus