Wie schon in den vergangenen Jahren stellte uns Gartenexpertin Marianne Brauchler selbstgezogene Tomatenpflänzchen zur Verfügung. Mit Abholung der Wochenpakete konnten die Töpfchen von den Eltern und Kindern mitgenomTomaten, Rispentomate, Strauchtomaten, Tomatenrispemen werden.

Das aufgestellte Sparschwein für freiwillige Spenden wurde mit über 50,- € gefüttert. Dafür sagen wir herzlichen Dank. Von dem Geld werden Spielgeräte für die Pause mitfinanziert.

Wer seine Tomaten umgetopft/ eingepflanzt hat, wird gebeten, das gesäuberte Töpfchen wieder zurückzugeben.

Wir hoffen, dass die Pflanzen gut gedeihen und reiche Ernte bringen!

Tomaten- Spende