Am Dienstagabend verabschiedete sich die 4. Klasse von ihrer Grundschulzeit, ihren Lehrern und Klassenmaskottchen Sunny. In einer von den Eltern organisierten Feier – bei schönsten Wetter – auf dem Pausenhof, führten die Viertklassler als erstes ein selbst gedichtetes Lied auf die Melodie von „Rock me heut Nacht“ inklusive Schuhplattler- Einlage auf.

Stellvertretend für die stimmlich angeschlagene Klassenlehrerin Frau Schmidt-Wittkowsky würdigte Herr Kreuzinger die Kinder, die die coronabedingten „Premieren“ der vergangenen beiden Schuljahre gut gemeistert hatten.

Zum Abschluss kam ein selbst geschriebenes Erdmännchen – Märchen zur Aufführung, in dem die Kinder ihre 4 Grundschuljahre Revue passieren ließen und das entführte Maskottchen auch wieder auftauchte.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Eltern, die die Feier organisiert und möglich gemacht haben, die gedichtet, gebastelt und mit den Kindern geprobt haben und das liebevolle Erinnerungsalbum gestaltet haben.

„Jetz is Grundschui um…“