Die Klassen 1 und 2 besuchten am Wandertag den Winkl- Hof. Ein herzliches Dankeschön geht an Familie Huber, die den Schülerinnen und Schülern eine Hofführung anbot. Die Alpakas waren natürlich die absoluten Lieblinge und kamen mit auf die Fotos.

 

Die Klassen 3 und 4 machten sich -nach der Abholung der Pooltests- zu Fuß nach Eberspoint auf, wo am Spielplatz die erste Pause eingelegt wurde. Um dem dann einsetzenden Regenschauer zu entgehen, stiefelten Kinder und Lehrer in den schützenden Wald. Nach dem Treffen mit einer Kindergartengruppe und einer zweiten Pause, machten sich die Kinder mit Eifer daran, ein Tippi zu bauen.

Dieses selbstgebastelte „Outdoorklassenzimmer“ soll bald wieder besucht werden.

Wandertag