Am Fenster hänge sie alle… die Kinder, wenn die ersten Schneeflocken tanzen. Und am 9. Dezember, bei einigen Zentimetern frischem Pappschnee, kamen die Schneekugelroller und Schneemannbauer in der Pause voll auf ihre Kosten. Einige Erst- und Zweitklasskinder leisteten Schwerstarbeit, als sie riesige Schneekugeln vom unteren Garten auf den Bolzplatz rollten. Selbst die Großen brauchten Stockerl, um den Riesenschneemann zusammenzubauen. In Gemeinschaftsarbeit gelang es schließlich.

Gut, dass wir den Schneemann gleich fotografiert haben, denn leider wurde er nach Schulschluss von einigen Kindern aus der Mittagsbetreuung kaputt gemacht.

 

Es schneit!!