Wusstet ihr, dass in der französischen Stadt Nizza der „Zitronenfasching“ gefeiert wird? Oder dass die Spanier am Aschermittwoch eine Sardine beerdigen? Dass in Brasilien Samba getanzt wird und in Finnland ein Schlittenrennen veranstaltet wird?

Internationale Bräuche rund um die Faschingstage lernten die Kinder der 3. und 4. Klasse bei einem Lesespaziergang kennen. Den Karneval in Venedig nahmen die Drittklässler dann genauer unter die Lupe. Mit Checker Tobi lernten sie die berühmte Stadt und ihre Geschichte genauer kennen und im Kunstunterricht bastelten sie Masken im venezianischen Stil nach.

Carnevale di Venecia