Gemeinsam mit Diakon Uli Hümmer feierte die Schulfamilie am letzten Schultag einen Dankgottesdienst. Kinder aus allen Klassen beteiligten sich mit Textbeiträgen, Dankesworten und Fürbitten. Die Lieder wurden von Frau Wieser an der Gitarre und Frau Schmidt-Wittkowsky am Keyboard begleitet. Zum Abschluss sangen alle Lehrer*innen speziell für die scheidenden Viertklässler das Lied „Möge die Straße“.

Wir sagen DANKE