Tomaten- Spende

Wie schon in den vergangenen Jahren stellte uns Gartenexpertin Marianne Brauchler selbstgezogene Tomatenpflänzchen zur Verfügung. Mit Abholung der Wochenpakete konnten die Töpfchen von den Eltern und Kindern mitgenommen werden. Das aufgestellte Sparschwein für freiwillige Spenden wurde mit über 50,- €

Neues in der Bibliothek

Für alle Lesemäuse gibt es neues Futter in der Bücherei: Bücherspenden und Neueinkäufe. Herzlichen Dank an alle Spender und Büchereinbinderinnen, Etikettierer und Karteikartenschreiber. Bücher und CDs können beim Abholen der Wochenpakete gerne ausgeliehen werden.

Ab ins Beet!

Am letzten Schultag vor den Osterferien nutzten die Lehrerinnen und Kinder der Notbetreuung das schöne Wetter, um den Vorgarten auf Vordermann zu bringen. Nach der Beseitigung von Unkraut und Altlasten wurde der Boden gelockert, Blümchen eingepflanzt und Samen ausgesät. Die

Glaube, Liebe, Hoffnung

Gerade wieder im Wechselunterricht eingecheckt, beteiligten sich die Klassen 2 – 4 an dem von Johannes Montag, alias Kapitän Holz, initiierten Projekt „Glaube- Liebe- Hoffnung“. Symbole, die für die Kraft und die Hoffnung stehen, auch die Coronakrise zu bewältigen, wurden

Es war einmal…

Die Kinder der 4. Klassen beschäftigten sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema Märchen. Neben dem Hören und Lesen von Märchentexten gab es auch viele Kreativaufgaben. Die Schülerinnen und Schüler erfanden moderne Märchen-Schlagzeilen für die Zeitung, verfassten Elfchen

Neue Rutscherl

Der nächste Schnee kann kommen… dann geht`s wieder raus auf die hauseigenen Rodelbahnen. Und mit den neuen Rutscherln lässt es sich doppelt gut flitzen. Finanziert wurden die Sportgeräte von dem Gewinn aus der Löwenzahnaktion (Zahngesundheit). Mit Geräten für den Wintersport