Wer rennt, wenn`s brennt?

Lehrreicher Unterrichtsvormittag bei der Feuerwehr Nachdem sich die Drittklässler der Grundschule Pauluszell im Heimat- und Sachkundeunterricht der vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema „Feuer“ beschäftigt hatten, bildete ein Unterrichtsgang zum Feuerwehrhaus den Abschluss der Lerneinheit. Dabei wurden sie von den

Alltagstexte lesen

Welcher Zahnarzt hat am Samstag Notdienst? Um wie viel Uhr fährt der Bus zum Volksfest? Welchen Platz hab ich im Theater? – solche und viele andere Fragen versuchten die Drittklasskinder durch Lesen von entsprechenden Texten zu klären. Lesen, das hat

Laptops in Betrieb

Die von der Firma Dräxlmaier gespendeten Geräte wurden mit Software ausgestattet und in Betrieb genommen. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse gaben den Erst- und Zweitklässlern eine erste Einführung bzgl. Starten und Bedienen der Geräte. Mit den installierten Lernprogrammen

Ich bin der Experte

Ein Haustier auswählen, Informationen sammeln, ein Plakat gestalten und den Klassenkameraden das jeweilige Tier vorstellen – das waren die Anforderungen für das erste „Referat“ der Zweitklassler. Eine Woche lang konnten sich die Kinder in Zweiergruppen beraten, in Büchern und Internet

Brandheiß: Thema Feuer

Feuer ist Freund und Feind des Menschen. Feuer kann gefährlich werden. Wie sind wir in der Schule vor Feuer geschützt? Was tun bei Feueralarm? Diesen Fragen gingen wir nach, bevor wir uns mit dem Experimentierkasten zum Thema Feuer an einige