„Mama, Mama, die Raha und die Mehal kommen zu Besuch! Wir wollen gemeinsam Weihnachtskarten basteln!“

Mit dieser Geschichte begann die Weihnachtsfeier. Und gemeinsam mit den Moderationskindern erlebten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Gäste in der vollbesetzten Turnhalle, welche Bräuche mit Weihnachten verbunden sind:

Vom Adventskranz wurde gesungen, die Klöpfler zogen ein und der Nikolaus machte sich weltweit auf die Suche nach seiner verloren gegangenen Mitra. Die Krippenfiguren konnten auf einmal sprechen und stellten sich vor und mit Gesang, Flötenspiel, Gedichten und Choreographien fügten sich alle Nummern ins Konzept.

Zum großen Schlussapplaus zogen alle Kinder auf die Bühne und mit internationalen Weihnachtswünschen wurden die Zuschauer in Weihnachtscafe entlassen. Im Schulhaus bewirtete der Elternbeirat die Gäste dann mit Kuchen, Hotdogs und Kinderpunsch, bevor sich alle in die Ferien verabschiedeten.

 

Weihnachten- was ist das?